Hallo Welt

Ich bin ein frisches neues Blog.
Ich bin das, zu dem byzero.de wurde.
Und es war gut.

Und jetzt nochmal das richtige Announcement

Ich habe keine Lust auf WordPress fuer mein Blog mehr uebrig. Schon lange nicht mehr. Es ist deswegen hoffnungslos ungepflegt und wahrscheinlich auch gehackt gewesen.

Es ist jetzt neu gestartet. Auf Basis eines Tools, das mir aus Textdateien statisches HTML generiert. Wie vor 20 Jahren.

Den Feed hat eine neue URL, Redirects sollten umleiten.
Alte Posts habe ich exportiert und die URLs sollten noch gehen. Es fehlen noch viele Dinge, zB. ein paar Bilder, die Kommentare, der ganze IndieWebKram.
Und mein Archiv bis 2004 zurueck, das ich jetzt auch importieren kann.

Kommentare sind per Mail oder andere Wege immer willkommen, ich plane die tatsaechlich einzubauen.

Und wie das ganze funktioniert, ohne dass es fuer mich unbequem ist, werden ich bestimmt irgendwann erklaeren :)