gestern abend floss es im Changelog von laconi.ca vorbei

First volly at a Twitter-compatible API.

Damit unterstützt laconi.ca (so auch identi.ca und meine Testsite) einen Großteil der TwitterAPI.

Das bedeutet, dass sämtliche Anwendungen, Widgets und was es sonst noch so gibt mit sehr wenig Aufwand so geändert werden können, dass Sie mit identi.ca & Co. funktionieren.
Und die API ist das, was Twitter so erfolgreich gemacht hat.

Nachtrag: Dave Winer hat seine Twitterapps gegen laconi.ca getestet:

I’m happy to report that I was able to run all my code, unmodified, except for substituting identi.ca/api where ever twitter.com appears in an address. That’s what I call compatible! It all “just worked”

Nachtrag²: Auf Nachfrage kann man die komplette Public Timeline von identi.ca per XMPP geliefert bekommen. Das ist ein Feature, das es bei Twitter auch gibt, aber nur, wenn Twitter das auch will.
Bei identi.ca kann man das dann bald im Userprofil anstellen und jeder eine Suchmaschine für’s Microgeblogge bauen.