So einen in den Browser integrierten Blogeditor muss man ja mal getestet haben. ScribeFire sieht nett aus, integriert auch einen del.icio.us Editor und scheint problemlos mit drupal zu funktionieren.

Nett wäre ein Markdown Plugin. Vielleicht gibt es das auch schon, leider ist die Pluginauflistung von ScribeFire gerade nicht vorhanden.

Drupals Tags bzw. Kategorien werden anscheind auch nicht unterstützt. Schade eigentlich.

via karsten