Es ist bekannt, dass ein Fehler in unserem Geldsystem besteht und dieser der gesamten Wirtschaft massiv schadet. Und zwar liegt dies daran, dass das herkömmliche Geld drei Zwecken dient, von denen zwei zuviel sind:
1. Tauschmittel und Preismaßstab
2. Wertaufbewahrungsmittel (Sparstrumpf)
3. Spekulationsmittel (Aktie)
Wird der Euro - aus gutem Grund - zunehmend mehr gespart oder zur Spekulation verwendet, fehlt das Geld in der lokalen Wirtschaft als Tauschmittel. Die Kassen sind leer, der Wirtschaftskreislauf kommt ins Stocken, viele Arbeitsplätze sind in Gefahr.

von Justus Bündnis

ein paar Links zu diesem sehr komplexen Thema:

Kritisches:

Viel zu lesen. Und die aufgeführten Seiten führen zu weiteren interessanten Themen, z.B. dem Grundeinkommen.