Freude

Und dann melde ich mich doch noch für ein kleines, aber hoffentlich sehr feines Event im Herbst an: @WordCampBerlin, ich komme. #wcber https://berlin.wordcamp.org/2015/

Mein erstes Rennen

Heute habe ich mein erstes Rennen geschafft. Alleine, gegen den Kilometerzähler, gegen eine imaginäre Zeit, gegen und zusammen mit meinen 120 kg. Im April habe ich mit dem Laufen begonnen, am 15.04. um genau zu sein. Mal nicht ganz 3 Kilometer so wie ich mich gut fühlte. Mein Resultat?  Erster Test ob der Hass aufs Laufen wirklich ist. Ist er nicht. 29 weitere Läufe folgten. In 103 Tagen macht das jeden dritten Tag rausgehen.

The Times They Are a-Changin’

Gerade habe ich mich für meinen ersten Lauf angemeldet. Kein Wettkampf, aber zum ersten Mal was offizielles. Wahnsinn. Vor ein paar Monaten hätte ich mich noch ernsthaft dafür ausgelacht, bemitleidet und wäre kopfschüttelnd weitergelaufengekrochen. Jetzt? Ich freue mich wie bolle und kann’s kaum erwarten heute heimzukommen und nochmal schnell vorher Auslauf zu bekommen.

Oma Rosa blüht zum ersten Mal

   Zweimal wurde sie gemäht, jetzt blüht dieser vererbte Ableger einer alten Rose, an der schon mehrere Generationen meiner Familie ihre Freude hatten.

Liebes wuerzblog,

Alles Gute zum 10. Geburtstag, Ralf!

“Nein, nicht mit der Tür Gitarre spielen!”

Mittags

  Die Möblierung hat ordentlich zugelegt hier. 

“spring is just around the corner”

Hier stand mal ein Tweet von Chris Rock auf Twitter mit einem Bild einer Feder hinter einer Ecke. Im Englischen macht das dann auch Sinn.

Community ist wieder da!

by yahoo!

In manchen Ecken des Gartens riecht es nach Sommer!

Cowbell

via @ausnahmsweise