Dingarchiv

Shirtlog

Dinge loswerden ist ja aus Prinzip gut. Dinge anhäufen ist nur was für Leute mit riesig großen Dachböden. Wenn es so weiter geht, brauche ich bald einen Dachböden nur für T-Shirts. Von jeder Veranstaltung bringe ich bald eines mit (ich strenge mich an darauf zu verzichten, aber ich komme mir dann immer so unhöflich vor). Vor ein paar Jahren hatte ich einen Threadless– und Teefury-Wahn, der mich regelmäßig dazu zwang neue Shirts zu konsumieren.