Das unvorstellbare wird wahr.

Technologie, die seit Jahrzehnten ausgestorben war, erscheint auf einmal aus dem nichts und dominiert die Akustik.

Und die Tochter liebt’s.

 

Wir haben einen Kassettenabspielgerät im Haus.

 

Wenigstens kann’s auch MP3s.

Also on:

aus Flickr commons

Vor ein paar Wochen hat der gute ben_ einen sehr schönen, informativen und glühenden Artikel über das Ende der falschen Autos geschrieben, der mein Herz hat leuchten lassen. Und die Kommentare erstmal!

Passenderweise ist genau zu diesem Zeitpunkt bei unserer alten Kutsche diverser Kram kaputtgegangen, den ich eigentlich erst – wieder einmal – reparieren lassen wollte.

Aber es ist in Ordnung. 330000 Kilometer sind eine ordentliche Leistung. Das fahrende Sofa darf in Ruhestand.

In zwei Stunden holen wir uns die Zoe insvors Haus.

ist ein alter Laden mitten in Hammelburg.

Und gleichzeitig gibt’s hier im Blog jetzt auch noch Geotagging und Karten und toll!